Schachtfix

Technische Daten:
Fräsbreite: 30 - 140 cm
Frästiefe: 0 - 24 cm
Gewicht: 6.200 kg
Maße (L/H/B): 5,08/2,51/1,70 m
zurück zur Maschinen-Übersicht

Horizontal und vertikal verstellbare Anbaufräse für Radladerschnellwechselsystem.
Verschiedene Fräswerkzeuge zum bohren, räumen und ringförmig fräsen. Dieses Gerät beschleunigt und erleichtert wesentlich die Sanierung im Bereich von Straßeneinbauten.
 

 

Beispiel: Ausbau eines Schachtoberteiles

Schachtdeckel vor dem Ausbau

Einsatz von Schachtfix mit Schachtrand-fräswerkzeug
Ein schnelles Ergebnis ohne Handarbeit mit einer Frästiefe bis 24cm Ein sehr sauberer ring-förmiger Schnitt legt den Schachtaufsatz frei
Hebezange am Schachtaufsatz ansetzen
Schachtaufsatz ausheben
Reinigen der Fräsfläche z.B absaugen mit Saugfix
Einlegen eines Blechdeckels

 

 

Beispiel: Mögliche Fräswerkzeuge
Ausfräsen 25 cm im Umfeldeiner Abdeckung für Beseitigung von Schadstellen

Ausfräsen kreisrund, 30 cm - 140 cm, Frässpalt   5 cm

Markierung, Wülste, Kanten oder Randstreifen fräsen Ausfräsen von Nuten oder Einbauten, freifräsen, bohren

 

 

 

Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten:
  • Ausbau von Schachtabdeckungen, Wasser- u. Gasschiebern und anderen Straßeneinbauten
  • Umfräsen von Straßeneinbauten zur Behebung von Schäden an Fahrbahndecken
  • Freifräsen von Kanaldeckeln, Schiebern und Einläufen
  • Abfräsen von Wülsten und Markierungen
  • Einfräsen von Schlitzen und Nuten, kreisförmig oder linear